Vita - Linde Kauert & EDITION ZWIEFACH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Linde Kauert

Linde Kauert geboren 1953 in Rathenow    

Irgendwann fing es an...  - seit dem ist es -

Aneignung der schönen Künste seit 1987

-

im Abendsstudium an der Kunsthochschule Weißensee, gleichzeitig Ausbildung an der »Spezialschule Plastik« der Bezirkskulturakademie Berlin, Portrait / Aktzeichnen und Plastische Arbeiten (1987 – 1990)

-

Teilnahme an den Sommerakademien in Marburg - Belegung der

Kurse Freie Malerei (1996/97/99/2000)

-

postgraduiertes Studium Künstlerweiterbildung Fachbereich 11/KAW der Hochschule der Künste (HdK) Berlin  
(1995 – 1997)

-

intensive Arbeit in der Freien Malerei und Studium der Kunsttherapie in Berlin mit Abschluss als Artpsychotherapist
(2001 – 2004)

seit 2004

Bildnerische Gestaltung zu literarischen Werken

2007

Gründung der EDITION  Z W I E F A C H

seitdem

und

BILDER ZUR LITERATUR der Editionsveröffentlichungen

Freie Malerei

seit 1995

Ausstellungen, Symposien und Kunstprojekte

Mitglied der G E D O K-Brandenburg

Einzelausstellungen

2014 - 2015

Kloster Chorin

2013

»Galerie Blickwinkel«  Schwerin, ZIEGELHOF Zehdenick
2012
Bezirkszentralbibliothek Marzahn-Hellersdorf »Mark Twain«  Berlin, Schloss Altranft, »Galerie Blickwinkel«  Schwerin

2011

Inselgalerie Berlin-Mitte, Kulturzentrum Rathenow,
Bürgerhaus »Alte Feuerwache«  Hennigsdorf

2010

Ofenmuseum Velten

2009

Künstlerhof Roofensee Menz, Galerie Gisela Fuchs Lichtentanne,
Stadtbibliothek Schkeuditz, KunstWerkstatt Weißensee

2008

Sankt Marien Andreaskirche Rathenow, Kulturzentrum Rathenow, Heilandskirche Berlin Alt – Moabit

2007

Gutshaus Ehmkendorf

2006

»Galerie T« Berlin, »Hella Aglaia« Mobile Vision GmbH Berlin


Ausstellungsbeteiligungen

2013

GEDOK Brandenburg, Galerie Kunstflügel

2o12

Schloss Altranft, DIE DINGE 1, Interdisziplinäres

Kunstprojekt der GEDOK Brandenburg

2010

KIZ 23 Detmold, Büchergilde Gutenberg Berlin,
galerie grünstraße Berlin

2008

Künstlersymposiums Wentow in Gransee, KunstReich am Pergamonmuseum Berlin

2007

5. Internationales Kunstsymposium am Stechlinsee

2006

Petruskirche Berlin/ Lichterfelde Ost, »Künstlerzeile«
Schloss & Gut Liebenberg, MVB – Forum Mainz:
22. Mainzer Kunstpreis Eisenturm

2004 - 2005

Kabinettausstellung im Kunstverein »QuARTier« Hennigsdorf,
Herbstausstellung im Kunstverein »QuARTier« Hennigsdorf


Werke im öffentlichen Besitz

G
E L L E R T - M U S E U M - H A I N I C H E N
Bezirkszentralbibliothek Berlin-Hellersdorf »Mark Twain«

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü